PFARREI ST. GERTRUD

Nutzung der Pfarr- und Gemeindeheime

Download
Maßnahmen zur Nutzug der Pfarr- und Gemeindeheime
Nutzung Pfarrheime 2020-05-30.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.1 KB

Download
Antrag zur Nutzung der Pfarr- und Gemeindeheime
Antrag Nutzung Pfarrheime.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.7 KB
Download
Bericht über die Nutzung der Pfarr- und Gemeindeheime
Nutzungsbericht Pfarrheime.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB

Diese Formulare können Sie direkt am Computer ausfüllen, verwenden Sie dazu bitte eine aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers.



St. Gertrud-Info




 
Bitte schauen Sie hier auf unserer Homepage regelmäßig vorbei, da wir Sie hier mit allen wichtigen Informationen aus unserer Pfarrei versorgen und auch auf weitere Online-Angebote hinweisen werden!
Vielen Dank für Ihr Interesse!


Gedanken zur Woche


Ein Sonnenstrahl reicht hin,

um viel Dunkel zu erhellen.

Franz vom Assisi, 1181/1182-1226

Foto: privat



Kontakt & Öffnungszeiten


Pfarrbüro

Rottstraße 36
45127 Essen

Telefon: 0201 - 24 73 60
Telefax: 0201 - 24 73 646

Email: buero@st-gertrud-essen.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

14:30 - 17:00 Uhr

Mittwoch geschlossen


Ihre Seelsorger in der Pfarrei St. Gertrud


Die Seelsorge und Beratung von Menschen zählt in der katholischen Kirche zu den zentralen Handlungsfeldern. Erst in der Begegnung mit geistlicher Beratung und geistlichen Gesprächen aber auch in der Hilfeleistung in wichtigen Lebensfragen erfahren die Menschen die wahre Bedeutung von Kirche.

 

In der Pfarrei St. Gertrud stehen eine Reihe von Seelsorgern für den Dialog mit den Gläubigen bereit


Pastor P. Georg Scholles OFM

Pfarradministrator

Michael Diek

Seelsorger. Pastoralreferent.

 

michael.diek@bistum-essen.de

 

mobil 0179 479 18 14

 


Pastor Arnold Jentsch

Pastor Gary Lukas Albrecht 

Seelsorger Joachim Derichs 

 


Darüber hinaus sind eine Anzahl von Seelsorgern im Einsatz, die in unserer Pfarrei wohnen und bereits aus dem aktiven Dienst ausgeschieden sind und sich durch ihre Mithilfe in der Seelsorge mit den Pfarreiangehörigen verbunden fühlen. Außerdem gehören zwei weitere Patres dem Konvent in Heilig Kreuz an. Sie haben besondere Dienste im Stadtteilviertel, in der Obdachlosenhilfe und in der italienischen Gemeinde übernommen.