Gremien


Pastoralteam


Pfarrer Gerhard Heusch 

Pastor Arnold Jentsch 


Pastor Gary Lukas Albrecht

 

 

Pastor P. Georg Scholles, OFM

 

 

Diakon Winfried Rottenecker

Seelsorger Joachim Derichs


Pastoralkonferenz


In der Pastoralkonferenz treffen sich alle in der Seelsorge der Pfarrei Tätigen. 

Kirchenvorstand


Der Kirchenvorstand ist das gesetzliche Vertretungsorgan der Kirchengemeinde und verwaltet das Kirchenvermögen. Er trifft z.B. als Anstellungsträger der Gemeinde Personalentscheidungen und befindet über bauliche Maßnahmen.

 

Der Kirchenvorstand entsendet zudem die Mitglieder für die Verbandsvertretung des  Gemeindeverbandes und wählt über Wahlmänner und Wahlfrauen 17 von 25 Mitgliedern des Kirchensteuerrates des Bistums Essen, der über den Haushalt der Diözese entscheidet.

 

Die Mitglieder dieses Gremiums werden von der Gemeinde gewählt, einige auch vom Pfarrer ernannt. Der Pfarrer ist automatisch Vorsitzender des Kirchenvorstandes. Der Kirchenvorstand geht auf die Zeit des  Kulturkampfes im 19. Jahrhundert zurück. Damals war er als Organ zur Kontrolle der allgemeinen Verwaltung des Kirchenvermögens durch den Pfarrer eingesetzt worden.

 

Die Amtszeit der Kirchenvorstände dauert sechs Jahre. Jeweils zur Hälfte der Amtzeit scheidet die Hälfte der gewählten Vorstandsmitglieder aus und können zur Wiederwahl antreten. Dieser Rhythmus wurde zur zweiten KV-Wahl nach der Pfarreigründung durch Los entschieden.

 

Im Herbst 2015 fand die letzte Wahl der Kirchenvorstände statt. Unser Kirchenvorstand setzt sich aus 19 Mitgliedern zu-sammen. Verschiedene Aufgaben werden in Ausschüssen vorbereitet und begleitet: Finanzausschuß (FA), Immobilienausschuß (IA), Personalauschuß (PA). Die große Herausforderung, aus mehreren, vorher selbständig arbeitenden Pfarreien und deren Verwaltungen eine übersichtliche Einheit werden zu lassen, fordert viel - ehrenamtlichen und unentgeltlichen - Einsatz.

 

Die Pfarrei hatte nach ihrer Neukonstituierung bereits zweimal eine Gruppe einsatzfreudiger Mitarbeiter gewählt, die durch ihre in verschiedenen Berufen gesammelten Erfahrungen die jeweils anstehenden Klärungspunkte von unterschiedlicher Seite zu beleuchten in der Lage sind.

Pfarrgemeinderat


Nach der Sommerpause treffen sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates am

Dienstag, 18.09.2018  und am

Mittwoch, 28.11.2018

jeweils um 19.00 Uhr im Friedrich-Uerlichs-Haus, Rottstr. 32

Alle interessierten Pfarrangehörigen sind zu den Sitzungen herzlich eingeladen.

Mitglieder des Pfarrgemeinderats


Nachdem in den konstituierenden Sitzungen der Gemeinderäte die Mitglieder des Pfarrgemeinderat gewählt wurden, setzt sich der Pfarrgemeinderat zunächst wie folgt zusammen:

 

Pfarrer: Gerd Heusch

 

Pastöre aus den Gemeinden:

  • Heilig Kreuz: Pastor P. Georg Scholles ofm
  • St. Bonifatius: Pastor Arnold Jentsch
  • St. Ignatius: Pastor Gary Lukas Albrecht

Aus der Pastoralkonferenz:

  • Diakon Winfried Rottenecker
  • Seelsorger des Franz-Sales-Hauses Joachim Derichs

Die in den Gemeinderäten delegierten Mitglieder:

  • Heilig Kreuz: Christa Oehlschläger (stellv. Vorsitzende) und Ather Karomy
  • St. Gertrud: Dr. Andreas Breuer (stellv. Vorsitzender und Vertreter im Kirchenvorstand), Jörg Kupfer, Juliane Bertram
  • St. Ignatius: Monika Sichma (Schriftführerin) und Lena Sichma
  • St. Bonifatius: Ute Glunz (Vorsitzende), Heribert Huerter und Bernd Paffenholz

Die Vertretung der Caritas: Barbara Breuer

Die Vertretung der Jugend: Lena Sichma

Für die Kommunikation beauftragt: Niclas Fabry

 

 

 

Als Vertreterin des Kirchenvorstands gehört Frau Stephanie Heger dem Pfarrgemeinderat an. Außerdem sind die Pastöre und jeweils ein weiteres Mitglied aus den muttersprachlichen Gemeinden in diesem Gremium vertreten. 

Mitarbeitervertretung (MAV)


Ute Hißmann

 

 

Britta Wronka

 

 

Björn Christoff Spörkel

 


Gemeinde St. Gertrud

Gemeinde Heilig Kreuz

Gemeinde St. Bonifatius

Gemeinde St. Ignatius