Ehrenamt


Hier gibt es einen Einblick in das vielfältige ehrenamtliche Engagement in der Pfarrei St. Gertrud, Essen, mit den Gemeinden Heilig Kreuz, St. Bonifatius, St. Gertrud und St. Ignatius.

Engagement

Herkunft, Status oder Glaube/Religionszugehörigkeit spielen keine Rolle, wichtig ist das freundliche und friedliche Miteinander in den Räumen der Gemeinden! Jeden Werktag gibt es Sprachkurse, mehrmals die Woche Mittagstische für SeniorInnen und auch für Kinder, einen Gemüsegarten, Nähkurse, Lebensmittelausgabe, Beratungsangebote, zwei Büchereien oder einen Secondhandladen und vieles mehr.

 

Muss ich katholisch sein?

Nein. In der Pfarrei St. Gertrud werden Gottesdienste in 10 verschiedenen Sprachen gefeiert, bei den Veranstaltungen treffen sich Menschen aus der ganzen Welt. Es gibt über 150 aktiv Engagierte im Alter von 9 und 99 Jahren. Das Engagement reicht von der sporadischen Unterstützung bei Feierlichkeiten bis zu mehrmals wöchentlichem Einsatz bei den regelmäßigen ehrenamtlichen Angeboten. Die Themen betreffen den caritativen und religiösen Bereich, aber auch Kultur und Bildung.


Da Projekt Stadtteilkundschaft wird vom Innovationsfond des Bistums Essen bis Herbst 2019 gefördert. Im Rahmen des Projektes gibt es die Stelle einer Stadtteilkundschafterin in unserer Pfarrei. Rebecca Radmacher ist als Sozialarbeiterin seit August 2017 unsere Stadtteilkundschafterin und für das Ehrenamt in St. Gertrud zuständig.

 

Immer in den verschiedene Stadtteilen unterwegs, ist sie am besten online oder unter der Handynummer erreichbar! Kontaktaufnahmen ist ausdrücklich erwünscht!


Kontakt

Katholische Pfarrei St. Gertrud

Stadtteilkundschafterin

Rebecca Radmacher

Rottstraße 36

45127 Essen

 

E-Mail:

rebecca.radmacher@bistum-essen.de

 

Mobil 0162 321 61 10

Ehrenamt bei Facebook


Gemeinde St. Gertrud

Gemeinde Heilig Kreuz

Gemeinde St. Bonifatius

Gemeinde St. Ignatius